KONTAKT

VORGESPRÄCH

Für Hochzeiten: Wir treffen uns auf einen Kaffee und ich höre Ihnen zu wie sie sich die musikalische Gestaltung ihres großen Tags vorstellen. Ich erkläre Ihnen meine Arbeitsweise und beantworte ihre wichtigsten Fragen zum Thema Ablauf, Aufbau, Musikauswahl, Technik, Licht, Location,…

Auf Basis unseres Gespräches schicke ich Ihnen anschließend ein Angebot.

Gerne treffe ich mich dazu mit Ihnen in einem Café in meiner Heimatstadt Eupen, z.B im Bistro des Kulturzentrums Alter Schlachthof. Falls Sie nicht in Ostbelgien wohnen, komme ich auch gerne zu Ihnen. In diesem Fall würde ich eine Anfahrtspauschale berechnen.

Andere Bookings: Für alle anderen Bookings ist nicht unbedingt ein persönliches Vorgespräch vonnöten.  Die Absprachen können telefonisch und per email getroffen werden.

VERTRAG

Alle meine DJ-Aufträge wickele ich über die Künstler-Kooperative SMart ab. Falls Ihnen mein Angebot zusagt, blockiere ich zu 100% Ihr gewünschtes Datum und sende Ihnen drei Monate vor Ihrem Fest eine Auftragsbestätigung zu, die Sie mir unterschrieben zurückschicken müssen. Eine Anzahlung wird nicht fällig, aber ohne unterschriebenes Dokument kann ich nicht bei Ihnen spielen.

Ab dem Zeitpunkt der Vertragsschließung stehen wir locker per email oder whatsapp in Kontakt. In den meisten Fällen bitte ich Sie um eine kleine Liste von absoluten Lieblingssongs (max.15), die auf Ihrer Feier auf gar keinen Fall fehlen dürfen. Ein No-Go Liste dürfen Sie mir auch schicken.

PARTY

Generell baue ich meine Musikanlage am Tag vor eurer Hochzeit auf. So kann ich stressfrei auf die Gegebenheiten vor Ort reagieren und notfalls Dinge anpassen.

Am Tag selber stehe ich dann je nach gebuchtem Leistungspaket entweder ab nachmittags oder ab dem frühen Abend hinter den Reglern.

Grundsätzlich spiele ich bei Feiern open-end, sprich so lange wie die Gäste Lust haben zu tanzen. Das Leistungspaket Matinee + Party beinhaltet 12 Sunden Auflegen. Falls die Stunden aufgebraucht sind, berechne ich keine extra Kosten pro angebrochene Stunde, sie dürfen dann eine Spende an eine Hilfsorganisation ihrer Wahl entrichten. Mein persönliches Limit ist jedoch 06:00 in der früh. Wenn ich auch den Empfang gespielt haben sollte, stoße ich bei dieser Uhrzeit einfach irgendwann an meine Grenzen.

KONTAKT

VORGESPRÄCH

Für Hochzeiten: Wir treffen uns auf einen Kaffee und ich höre Ihnen zu wie sie sich die musikalische Gestaltung ihres großen Tags vorstellen. Ich erkläre Ihnen meine Arbeitsweise und beantworte ihre wichtigsten Fragen zum Thema Ablauf, Aufbau, Musikauswahl, Technik, Licht, Location,…

Auf Basis unseres Gespräches schicke ich Ihnen anschließend ein Angebot.

Gerne treffe ich mich dazu mit Ihnen in einem Café in meiner Heimatstadt Eupen, z.B im Bistro des Kulturzentrums Alter Schlachthof. Falls Sie nicht in Ostbelgien wohnen, komme ich auch gerne zu Ihnen. In diesem Fall würde ich eine Anfahrtspauschale berechnen.

Andere Bookings: Für alle anderen Bookings ist nicht unbedingt ein persönliches Vorgespräch vonnöten.  Die Absprachen können telefonisch und per email getroffen werden.

VERTRAG

Alle meine DJ-Aufträge wickele ich über die Künstler-Kooperative SMart ab. Falls Ihnen mein Angebot zusagt, blockiere ich zu 100% Ihr gewünschtes Datum und sende Ihnen drei Monate vor Ihrem Fest eine Auftragsbestätigung zu, die Sie mir unterschrieben zurückschicken müssen. Eine Anzahlung wird nicht fällig, aber ohne unterschriebenes Dokument kann ich nicht bei Ihnen spielen.

Ab dem Zeitpunkt der Vertragsschließung stehen wir locker per email oder whatsapp in Kontakt. In den meisten Fällen bitte ich Sie um eine kleine Liste von absoluten Lieblingssongs (max.15), die auf Ihrer Feier auf gar keinen Fall fehlen dürfen. Ein No-Go Liste dürfen Sie mir auch schicken.

PARTY

Generell baue ich meine Musikanlage am Tag vor eurer Hochzeit auf. So kann ich stressfrei auf die Gegebenheiten vor Ort reagieren und notfalls Dinge anpassen.

Am Tag selber stehe ich dann je nach gebuchtem Leistungspaket entweder ab nachmittags oder ab dem frühen Abend hinter den Reglern.

Grundsätzlich spiele ich bei Feiern open-end, sprich so lange wie die Gäste Lust haben zu tanzen. Das Leistungspaket Matinee + Party beinhaltet 12 Sunden Auflegen. Falls die Stunden aufgebraucht sind, berechne ich keine extra Kosten pro angebrochene Stunde, sie dürfen dann eine Spende an eine Hilfsorganisation ihrer Wahl entrichten. Mein persönliches Limit ist jedoch 06:00 in der früh. Wenn ich auch den Empfang gespielt haben sollte, stoße ich bei dieser Uhrzeit einfach irgendwann an meine Grenzen.